Schlafstörung in der Nacht

Schlafstörung

Sperr die Sorgen weg und lass Dich fliegen.

Schlafstörungen

Schlafstörungen und Schlaflosigkeit beheben

Schlafstoerungen

Schlafstoerungen rauben die Nachtruhe

Schlaflose aufgepasst !

Fast jeder kennt es: Schlaflosigkeit. Anstelle tief zu schlummern und süß zu träumen, liegen Sie nachts im Bett und wälzen sich hin und her.
Oft zu müde, um aufzustehen aber zu wach, um zu schlafen. Irgendetwas lässt Sie nicht in Ruhe. Sie haben massive Schlafstörungen!
Was da so nachts über uns hereinbricht sind die üblichen Verdächtigen: Existenzängste, Angst zu versagen, Prüfungsangst, Panik oder gar Panikattacken und wer weiß was noch.

Kennen Sie die Gedanken, die Sie vom Schlafen abhalten? Wenn ja - dann empfiehlt sich, daran zu arbeiten.
Nicht immer lassen sich die äusseren Umstände verändern (z.B. finanzielle Engpässe innerhalb weniger Tage beheben, bis übermorgen einen neuen Partner oder Job finden) aber wie wir innerlich mit den Herausforderungen umgehen lässt sich IMMER verändern. Gelegentlich genügt bereits der logische Verstand (beispielsweise ein Blick auf die zu erwartenden Zahlungen, das Kennenlernen potentieller neuer Partner oder gut verlaufende Vorstellungsgespräche), um das innere System zu beruhigen und damit wieder schlafen zu können.
Genügt das nicht, gibt es viele weitere Methoden wie beispielsweise Visualisierungs- und Atemtechniken, die helfen können.
Nutzt auch das nicht wirklich, ist es sinnvoll, sich professionelle Unterstützung zu sichern und mit einem Coach zu arbeiten.

Das gilt insbesondere für den Fall, dass Sie den Grund Ihrer Schlaflosigkeit gar nicht kennen. Denn dann läuft in Ihrem Unterbewussten etwas ab, auf das Sie (bisher) keinen bewussten Zugriff haben. Das zu verändern braucht Unterstützung durch einen entsprechend ausgebildeten Profi - idealerweise einen erfahrenen Coach mit NLP-, Wingwave- und systemischem Können.

Mit Kinesiologischen Methoden, wie z.B. dem O-Ring Test lassen sich die Gründe für die Schlaflosigkeit herausfinden. Für die Auflösung dieser Blockaden empfiehlt sich als besonders schnelle Methode auch hier das Wingwave Coaching. Es hilft ihrem Gehirn, die nächtliche Verarbeitung schneller abzuschließen. Im Grunde setzt das Wingwave Coaching auf die gleichen Mechanismen, wie das Gehirn selbst. Während der REM Phasen werden die emotionalen und logischen Aspekte der Erlebnisse harmonisiert. Es klingt unglaublich, aber nach dem Ausgleich der Aspekte finden Schlafgestörte wieder in die Nachtruhe.