EFO-Institut - Frankfurt - Wingwave und NLP

Energie-Fluss-Optimierung

Energie-Fluss

Blockaden auflösen mit Wingwave

Flußrestaurierungen


Eine Turbomethode mit Zugang zur Psyche nennt sich Wingwave® und wurde von Cora Besser-Siegmund und Harry Siegmund entwickelt. Das Beeindruckende an der Methode ist die schnelle Wirkung beim Klienten, der oft schon in einer einzigen Sitzung eine deutliche Verbesserung seines Befindens verspürt.

Egal, ob es sich nun um Hyperaktivität, Prüfungsangst, Flugangst, Panikattacken, Trauer oder andere Blockaden handelt – der tatsächliche Grund des Übels muss nicht vom Coach erraten werden, sondern wird durch geschickte Fragen und Muskeltests (Kinesiologie) eingegrenzt und verifiziert. Oft liegt die Wurzel des Problems weit in der Vergangenheit und kann z.B. aus einem traumatischen Ereignis in der Kindheit resultieren, was im Jetzt plötzlich wieder dominant wird. Oder, es handelt sich um ein Muster, was zusammen mit einem kürzlichen Ereignis noch nicht verarbeitet wurde. Genau hier, kann die Wingwave® Intervention schnell ein „Loslassen“ bewirken, was für den Klienten einer Befreiung gleichkommt. Die charakteristischen Winkbewegungen, denen der Coachee mit den Augen folgen muss, sind dabei der REM Phase während des Schlafes nachempfunden und stimulieren einen schnellen Ausgleich zwischen beiden Gehirnhälften – also z.B. zwischen Emotion und Logik. Ist das Schema erst einmal verarbeitet, kann man mit den Mitteln der neurolinguistischen Programmierung (NLP) Zukunftsakzente setzen, die eine erneute Schieflage mit ähnlicher Blockade verhindern. Natürlich kann ein neuer Trigger entstehen, der zur gleichen Blockade bzw. Angst führt. Das ist leider leichter möglich, wenn das direkte Umfeld, also Haus, Arbeitsstätte und andere Einflüsse das Aufrechterhalten eines eigenen hohen Energielevels unmöglich macht. Das ist ähnlich wie mit Viren, die leichter angreifen können, wenn der Körper geschwächt ist.

Die moderne Wissenschaft kommt immer häufiger zur Schlussfolgerung, dass es letztendlich nichts anderes gibt als Energie, bzw. Schwingung.

Sicher ist bereits jetzt:
Energie muss fließen, damit sie wirkt.
Nur kinetische Energie treibt ein Auto voran und potentielle Energie muss erst freigesetzt werden.Ihre Vertriebspotentiale!
Leider sind Energieströme oft gestört, so dass kein förderlicher Energiefluss möglich ist.
Wir sprechen dann von Blockaden, die sich in unterschiedlichster Weise zeigen: beispielsweise in körperlicher Schwäche oder immer wiederkehrenden Mustern unbefriedigender Abläufe.
Das Frankfurter Institut für Energie-Fluss-Optimierung (EFO) unterstützt Sie wirkungsvoll darin, Ihre Potentiale optimal zu nutzen und Hindernisse abzubauen.

Wir gehen davon aus, dass alles Energie, bzw. Schwingung ist undwir nichts in unserem Leben gestalten können ohne es vorher in unserem Energiefeld gestaltet zu haben.
Das EFO-Institut in Frankfurt beschäftigt sich zusätzlich zu Wingwave®, NLP u.a. mit energetischen Methoden, sein Energiefeld sauber und möglichst hochschwingend zu halten. Wer die CELESTINE Romane kennt, kann sich das sehr leicht an den Beispielen im 1. Band vorstellen, mit denen die Titelfigur immer wieder zu kämpfen hatte. In reiner Natur, an Kraftorten, gelingt das auch den Anfängern wie von selbst, aber in der Stadt, im Alltag mit den Millionen Einflüssen muss man hierzu schon ein Meister sein. Die ORION Energyflow Methode hilft hier, ohne aufwändige, architektonische Maßnahmen wie im Feng Shui oder der Vastu Architektur, Störfelder zu beseitigen. Das intelligente Zusammenspiel vieler Methoden ist nötig, da keine Situation der andern gleicht.

Terminabsprache:
Tel: 069 95297828 oder 0171 1110888
eMail: mail@efo-institut.de