Wingwave & NLP in Rhein Main

Wingwave

mit Wingwave Blockaden abbauen

Wingwave® - Coaching - Frankfurt

Mit Wingwave Blockaden abbauen

freier Energiefluss mit Wingwave

Wingwave in der Energie-Fluss-Optimierung


Wingwave® ist eine Methodik, die auf den neuesten Erkenntnissen der Gehirnforschung aufbaut. Wingwave wird u.a. als Belief Coaching bezeichnet, das sich den manifestierten Glaubenssätzen im eigenen System widmet und diese aufzulösen vermarg. Typische Szenarien sind "Ich kann das nicht ...", "Ich bin zu schlecht für ...", "... die lachen mich aus ...", "... was denken die von mir ...".
Wingwave setzt nun genau dort an, wo das Problem entsteht und sich festgesetzt hat - in Ihrem Gehirn!
Von daher kann man Wingwave auch als neurologisches Coaching bezeichnen.

Das Wingwave Verfahren kann aber erst erfolgreich eingesetzt werden, wenn der Auslöser für die negativen Glaubenssätze genau lokalisiert wurden. Das kann ein erfahrener Coach mit Hilfe kinesiologischer Tests aber sehr gut lokalisieren.
Im Wingwave - der Name signalisiert es bereits - werden mit Hilfe gezielt eingesetzter rechts-links-Reizungen (rechts-links-Bewegungen Ihrer Augen) eine optimale Vernetzung beider Gehirnhälften erreicht.
Damit werden quasi die Gehirnwellen in Schwingung gebracht und "brainwaves" gleichbedeutend mit "Gedankenblitzen" gezielt hervorgerufen sowie limbische Erfolgsblockaden aufgelöst.
Wingwave ist ein geschütztes Verfahren, das nur von speziell ausgebildeten Coaches angewendet werden darf. Die Methode wurde von den Autoren und Diplom Psychologen Cora Besser- Siegmund und Harry Siegmund entwickelt und wird von ihnen seit Jahren im Coaching erfolgreich angewendet.

Wingwave ist hervorragend geeignet, um

- unangenehme, stressauslösende Erlebnisse in der Vergangenheit, die zu limbischen Blockaden geworden sind und die Sie jetzt immer noch belasten, zu "neutralisieren". Stichwort: negative Glaubenssätze
- bei Problemstellungen jeder Art, Ihre Blickrichtung und mentale Energie auf mögliche Lösungen zu richten
- störende Verhaltensweisen, die bei Ihnen automatisch ablaufen und Sie immer wieder blockieren, durch gewünschte, zweckdienlichere Verhaltensweisen zu ersetzen.

- Sie zielgerichtet auf schwierige Situationen und konkrete große Herausforderungen in der Zukunft vorzubereiten, damit Sie alle Ihre Stärken zur Verfügung haben

Konkrete Anwendungsfelder für Wingwave Coaching:

Coaching für Redner, Vortragende und bei Präsentationen und STRESS.

Wingwave kann Sie

leistungsfähiger
kreativer
konfliktstärker
balancierter
zufriedener
stressresistenter
machen.

Vorteile der Wingwave®-Methode:


Sie funktioniert extrem schnell, tiefgreifend und nachhaltig.

Dazu lässt sich die Wingwave Methode auch hervorragend mit anderen Coachingmethoden wie z.B. NLP (Neurolinguistische Programmierung), Hypnose, EFT sowie Affirmationen (Silent Subliminals) kombinieren.

Wie läuft so ein Wingwave Coaching ab?


Sie beginnen damit, dass Sie Ihre Blockade und gefühltes Leiden erläutern und möglichst detailliert erklären, wann genau es auftritt. Der Coach wird ihnen dabei kleine vertiefende Fragen stellen, die helfen, das Problem genauer zu lokalisieren. Hilfreich ist es, wenn Sie selbst schon beobachtet haben, welche Faktoren zusammen kommen müssen, damit sich ihr Problem in vollen Zügen entlädt.

Im Laufe der Intervention (120 Minuten) führt Sie der Coach mehrmals in die Auslösesituation und verwandter Bedingungen und wird sie nach ihrem Gefühl hierbei befragen. Der O-Ring Test, ein kinesiologisches Hilfsmittel wird eingesetzt, um zu erkennen, welche Situation sie besonders schwächt. Diesen Test können sie im Übrigen später selbst anwenden, um bestimmte Situationen für sich auszuloten.

Ist sich der Coach sicher, dass sie sich nun emotional in der Auslösesituation befinden, kommt es zum eigentlichen Wingwave. Sie müssen den Fingern des Coaches bei den links-rechts Bewegungen mit den Augen folgen. Hierdurch kommt es zu einem Ausgleich der beiden Gehirnhälften und sie beginnen, das aufgestaute Problem zu verarbeiten.

Je nachdem, wie tief das Problem sitzt und wie lange sie sich schon damit herumschleppen, desto mehr Sessions werden nötig sein. Üblicherweise liegt das bei uns im EFO-Institut im Bereich von 2 - 5 Sitzungen, bis die Blockaden aufgelöst wurden.

Wer sich dazu mal einige TV Beiträge ansehen möchte - voila hier sind die Links:

Die Seelenflüsterer Teil 1
Die Seelenflüsterer Teil 2
Die Seelenfüsterer Teil 3
Die Seelenflüsterer Teil 4

Wingwave® ist


…. ein Wundermittel gegen Belastungen und Stress?
…. eine fast sofortige Hilfe bei Lernschwierigkeiten?
…. eine elegante Methode, die eigenen mentalen Kräfte zu mobilisieren?


Wenn wir unseren Klienten glauben, dann können alle 3 Aussagen so stimmen.
„Ich hätte nie gedacht, dass das so leicht und schnell geht. Nun stehe ich vor Publikum und präsentiere bei voller Sicherheit. Vor den Wingwave–Sessions hätte ich das nicht gekonnt.“
„Ich kann jetzt viel besser lernen. Es macht mir sogar Spaß. Und das kann ich zum Abitur wirklich gut gebrauchen.“

Diese und andere Reaktionen hören wir oft nach individuellen Coachings, bei denen wir Wingwave eingesetzt haben.

Noch mehr Facts zu WINGWAVE:

Wingwave ist eine Methode zur Vernetzung beider Gehirnhälften.
WAS?
Ja, Forscher haben herausgefunden, dass viele Blockaden ein Resultat unverarbeiteter Erlebnisse und Erfahrungen sind, die durch einen Ausgleich der beiden Gehirnhälften durch eine bilaterale Hemisphärenstimulation wie z.B. auch bei wachen REM Phasen (Rapid Eye Movement - schnelle Augenbewegungen, oft während der Nacht, die ein Verarbeiten von emotionalen und logischen Aspekten anzeigt) ausgeglichen werden können.

Das Kunstwort „Wingwave“ assoziiert mit „wing“ den Flügel eines Schmetterlings und die „wave“ soll eine Assoziation zur Brainwave (engl: Geistesblitz) darstellen.
„Der Flügelschlag eines Schmetterlings kann die Welt verändern“
Die Winkbewegungen, die der Coach beim Wingwave ausführt ähneln denn auch einer Acht bzw. der harmonischen Kontur eines Schmetterlingsflügels.

Warum kann man mit Wingwave Blockaden auflösen?
Das hängt daran, dass mit Wingwave beide Gehirnhälften, also der sprachlich-analytische, logische Teil und der emotionale, bildliche Teil gleichzeitig angesprochen werden. Prof. Sperry, der 1981 den Nobelpreis für die Entdeckung der beiden physiologischen Hemisphären des Gehirns erhielt fand heraus: Je stärker der Mensch beide Seiten der Gehirn nutzt, umso mehr kommt die Entwicklung auch der jeweils anderen Seite zugute. Er fand heraus, dass wir in unserem Bildungssystem bis dato fast ausschließlich auf das Training der linken Gehirnhälfte gesetzt wird, also das systematischen Lernen und Auswendiglernen, wie es auch in Asien noch viel stärker verbreitet ist. Dadurch verkümmert aber der gefühls- und phantasiebetonte rechte Hemisphärenteil und hemmt damit wiederum die Leistungsfähigkeit des analytischen Teils.

Die Winkbewegung der Hand des Coaches beim Wingwave Coaching wird vom Klienten mit den Augen verfolgt ohne den Kopf mit zu bewegen. Dadurch wird ein Ausgleichsprozess im Gehirn aktiviert, der – befindet sich der Klient tief in der Blockadenschwingung – die Blockade quasi ausgleicht und somit auflöst.

Trotz der schnellen Ansprache der Methode sollte man dennoch keine Wunder erwarten. Jede Blockade hat Ihre eigene Herausforderung und was beim Einen in 2 Sitzungen erledigt ist, dauert beim Anderen nunmal 4 Sitzungen.

Bei aller Euphorie, die zur Zeit das Thema Wingwave begleitet: Es ist keine Zauber! Im Grunde steckt alles bereits in Ihnen, die Blockaden und der Weg in die Freiheit. Wingwave hilft entscheidend, Sie frei von Bedenken, Blockaden, Zerwürfnissen, Selbstzweifeln etc. zu machen

Videos zum Thema Wingwave



Cora Besser-Siegmund - Die Methoden des Wingwave (1)
Cora Besser-Siegmund - Die Methoden des Wingwave (2)
Cora Besser-Siegmund - Die Methoden des Wingwave (3)